• Alzner Automotive

Die neue Investition hat die bereits etablierte Schweisstechnologie im Unternehmen nochmals erweitert durch eine Schweißzelle inkl. Schweissroboter des Herstellers KUKA. Mit der neuen Anlage können nun große Baugruppen gefertigt werden, wodurch neue Chancen auf dem Markt entstehen und das Produktportfolio weiter diversifiziert wird.